kopf1

Rund um Hermeskeil - seit 60 Jahren dabei

Was steckt dahinter?
"Rund um Hermeskeil" ist eine Heimatzeitung, die seit Januar 1959 wöchentlich erscheint. Von Anfang an bis 1985 wurde das "Blättchen", wie unsere Zeitung im Volksmund genannt wird, in der Druckerei Lohmer in Hermeskeil, im Jahr 1986 in der Druckerei Burr in Nonnweiler- Otzenhausen, gedruckt. Bis dahin war “RuH” eine reine Abonnentenzeitung mit mehr als 3.500 Beziehern in Hermeskeil, der näheren Umgebung und weltweit darüber hinaus. Seit 1987 erscheint "Rund um Hermeskeil" im Verlag Deutscher Gemeindebote bzw. heute LINUS WITTICH Medien KG (Föhren bei Trier). Seitdem wird die Zeitung innerhalb der Verbandsgemeinde Hermeskeil vom Verlag an alle Haushalte kostenlos verteilt. Darüber hinaus beziehen nach wie vor mehrere hundert Abonnenten im In- und Ausland die Zeitung per Post.

Wer steckt dahinter?
Herausgeber von “Rund um Hermeskeil” ist die LINUS WITTICH Medien KG in Föhren bei Trier, wo sie auch gesetzt, gestaltet und gedruckt wird.
Die redaktionelle Arbeit wird von Mitgliedern des Vereins "Rund um Hermeskeil e.V." bewältigt. Alle sind in ihrer Freizeit als Feierabendredakteurinnen und -redakteure tätig. Unser Motto lautet denn auch von Beginn an: "Zeitung von Bürgern für Bürger" (nicht zu verwechseln mit der erst viel später entstandenen politischen Gruppierung dieses Namens in Hermeskeil). Im monatlichen Wechsel ist jeweils ein/e Redakteur/in federführend für die Koordination der aufwändigen Zeitungsarbeit zuständig - vom Recherchieren, Sammeln von Beiträgen über den Besuch von Sitzungen und Veranstaltungen, Fotografieren, Bearbeiten der Fotos und Schreiben von Artikeln und Kommentaren, Bearbeiten und Redigieren von per E-Mail zugesandten Texten bis hin zur Betreuung des Layouts im Verlag in Föhren.

Was ist drin?
Sie finden in unserer Zeitung aktuelle Beiträge zum (kommunal)politischen, kulturellen und gesellschaftlichen Geschehen in und rund um Hermeskeil, außerdem kirchliche Nachrichten, Veranstaltungshinweise der Bildungswerke, Vereinsnachrichten und vieles mehr. Ein umfangreicher Sportteil sowie die amtlichen Bekanntmachungen aller Kommunen und Verbände in der Region in den "Hochwald-Nachrichten" runden - neben den "Kreis-Nachrichten" des Landkreises Trier-Saarburg - das Bild ab.