kopf1

+ + + Die Schlagzeilen der Woche (Nr. 29/2019) + + +

stadtfest

 

 

 

 

Erleben, staunen und genießen:
Das 5. Stadtfest ist eröffnet
Als das Dorf Hermeskeil im Jahr 1970 die Stadtrecht verliehen bekam, wurde die 1. Stadtwoche gefeiert. Viele ältere Leser von RuH erinnern sich noch daran, dass der Festakt mit dem damaligen Ministerpräsidenten Helmut Kohl in die Sporthalle der Hochwaldkaserne verlegt werden musste, weil man die Turnhalle des Gymnasiums in der Nacht zuvor in Brand gesteckt hatte. Ab dem vergangenen Samstag findet die 50. Stadtwoche bzw. das 5. Stadtfest wie in den Jahren zuvor in der Kunickerstrasse und auf dem Neuen Markt statt, mit neuem Konzept, aber irgendwie doch im alten Kleid. Dem Besucher bietet sich das gewohnte Bild mit Festzelt, Fahrgeschäften, vielen bekannten Ständen mit Essen und Trinken, Buden mit Spielzeug und sonstigen Gegenständen...
 

beuren

 

 

Beurener Ortsgemeinderat konstituiert sich
Rudolf Feller und Günter Fetzer als Beigeordnete gewählt – Petra Adams-Philippi zur Ortsbürgermeisterin ernannt

Mit Glockenschlag 19.00 Uhr eröffnete die geschäftsführende Ortsbürgermeisterin Petra Adams-Philippi die konstituierende Sitzung des Ortsgemeinderates Beuren im Beisein des 1. Beigeordneten der Verbandsgemeinde Theo Palm. Die alte und neue Ortsbürgermeisterin von Beuren ließ es sich nach Feststellung der Beschlussfähigkeit nicht nehmen, einige Worte an die Beurener und Prosterather zu richten, da sich immerhin 20 Zuschauer im Bürgerhaus einfanden. Adams-Philippi dankte nicht nur den Wählerinnen und Wählern von Beuren und Prosterath, sondern auch allen Wahlhelfern, den ehemaligen Ratsmitgliedern und selbstverständlich den neuen Ratsmitgliedern...

 

 

 

verlag

RuH online lesen